Kuchenverkauf für die Ukraine
Schüler:innen der B2G21 verkauften Anfang April in der ersten und zweiten Pause im Foyer des Standorts Kettelerstraße selbstgebackenen Kuchen und Gebäck. Die Einnahmen in Höhe von 317,73 € spendete die Klasse zu 100% für die Opfer des Krieges in der Ukraine. Einen herzlichen Dank an die Lehrkräfte Julia Exner und Cathrin Göddertz für die große Unterstützung!