Spendenübergabe durch die Kreissparkasse Köln
Der Anruf der Kreissparkasse beim Förderverein des Berufskollegs Berhgheim war eine freudige Überraschung. Der Verein sollte aus den
Erträgen des Gewinnsparens mit einer Spende von 1000,00 Euro bedacht werden.
Die Übergabe errfolgte durch den Regionaldirektor Frank Wallstab an die Kassiererin des Fördervereins, Frau Lodomez. Herr Wallstab betonte,
dass es die Sparkasse auch in Zeiten niedriger Zinserträge als ihre Aufgabe sehe, möglichst viele Vereine und Institutionen in Ihren Aktivitäten
zu unterstützen und beglückwünschte den Förderverein zu dieser Spende.
Frau Hesselmann-Grießbach als Schulleiterin und Herr Detlef Sarrazin als Vorsitzender des Vereins zeigten sich ebenso erfreut und wussten
bereits gute Verwendungsmöglichkeiten. So soll das Geld für Schülerprojekte zur Persönlichkeitsentwicklung und Gewaltprävention  genutzt
werden.
Wer Mitglied im Förderverein werden möchte, eine einmalige oder regelmäßige Spenden leisten möchte, der kann sich über die Homepage des
Berufskollegs auch über den Förderverein informieren.