Stand der Bauarbeiten am Teilneubau Chaunyring/Kentener Wiesen, Bergheim
16. August 2018:
 8. Juni 2018: Grundsteinlegung zum Teilneubau des Berufskollegs Bergheim
Am Freitag, den 08.06.2018 erfolgte die feierliche Grundsteinlegung zum Teilneubau des Berufskollegs Bergheim. In einer „Zeitkapsel“ versenkten
Michael Kreuzberg (Landrat), Wolfgang Berger (Erster Beigeordneter der Stadt BM), Heike Hesselmann-Grießbach (Schulleiterin Berufskolleg
Bergheim) und Norbert Gehrmeyer (von der Baufirma VINCI-Facilities SKE GmbH) Münzen des Prägejahres 2018, eine Kopie des Bauplans sowie
ein aktuelle Tageszeitung.
Frau Hesselmann-Grießbach betonte in ihrer Rede, dass mit solch einem Neubau mehr entstehe als bloß die Ansammlung neuer Wände und
Klassenzimmer. Vielmehr würden Schüler und Lehrerkollegium einem neuen schulischen Raumkonzept entgegenblicken, dass es mit Leben zu
füllen gelte.
Die Gesamtkosten des Teilneubaus werden sich auf rund 16 Millionen Euro belaufen, die Fertigstellung samt Umzug ist bis Sommer 2019 geplant.
Frechen und Oberaußem als bisherige Standorte des Berufskollegs werden dann aufgelöst.