Home     Kontakt     Impressum
Wellnesstag mit Migrantinnen im BK Bergheim am Standort Frechen
Selam Aleykum, Welcome und Willkommen sagen Schüler und Schülerinnen und Lehrerinnen zum
Empfang. So haben wir 17 geflüchtete Frauen, die jetzt in Frechen leben, begrüßt. Die Plakate entwarfen die Schülerinnen der Klasse B1/2K16.
Die beteiligten Lehrerinnen stellten nach der Begrüßung durch Frau Illner das Programm vor.
Im Kosmetikraum bei Frau Isbanner wurden pflegende Gesichtsbehandlungen vom Peeling bis zu entspannenden Massagen von den
Schülerinnen der Kosmetik-Unterstufe HBK16 durchgeführt.
Bei Frau Lex wurden dekorative kosmetische Behandlungen angeboten und mit viel Liebe zum Detail ausgeführt. Stolz präsentierten sich die
Akteure und ihre Modelle.
Und liebevoll betreute Sibel das sechs Wochen alte Baby einer Teilnehmerin.
Hochbetrieb auch im Lernsalon bei Frau Giesder-Hillmann, die unterstützt wurde von Friseur-Azubis der Mittelstufe, BSF15b, und Schülerinnen
der Berufsfachschule B1/2K16.
Erkan, unser „Stylist in Ausbildung“, war auch tatkräftig dabei.
Ergänzend wurden im Salon Maniküre und pflegende Maßnahmen für die Hände angeboten.
In der Pause gab es einen leckeren Imbiss im Foyer: unter der Regie von Frau Perings und Herrn Rotermann erstellten Bäcker-Azubis und
Bäckereifachverkäuferinnen ein Superbuffet mit Pizza und Kuchen.
Zum Abschluss gab es im Kunstraum bei Frau Lohan ein Kreativangebot.
Gäste und Schülerinnen gestalteten in verschiedenen Techniken Bilder für Einstecktaschen und hatten auch dabei viel Spaß.
Besonders bedanke ich mich bei Frau Fatima Moulim vom SKF Frechen, dem Sozialdienst Katholische Frauen, die den Kontakt zu den 17
Teilnehmerinnen verschiedener Integrationskurse vermittelte und immer wieder geduldig bei Sprachproblemen übersetzte.
Sie sprach auch eine Einladung an alle aus, das Integrationscafe und die Frauengruppe zu besuchen, um die entstandenen Kontakte zu
vertiefen.
Zur Unterstützung der Aktion kam auch Cassandra Uerlich, eine erfolgreiche Absolventin der diesjährigen Kosmetik-Oberstufe. In ihrer Klasse
entwickelten die Schülerinnen im vergangenen Jahr die Idee zu diesem Tag mit Migrantinnen. Sie freute sich besonders über die Fortsetzung und
die hohe Anzahl von 17 Teilnehmerinnen in diesem Jahr.
Allen Beteiligten hat der Projekttag viel Spaß gemacht und war somit ein beeindruckender Beitrag
des BK Bergheim zur Willkommenskultur in Frechen.
Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler und das Kollegium am Standort Frechen.
Frechen, den 12.07.2017